3 Tage in Paris

3 Tage in Paris

Paris, auch bekannt als die Stadt der Liebe, bietet so viel zu sehen! Für viele ist es ein Traum, dieser Stadt auch nur einmal einen Besuch abzustatten. Und dieser Traum kann schnell Wirklichkeit werden: denn für Tickets ab schon 35€ fährt der Thalys aus verschiedenen Haltestellen in Deutschland direkt nach Paris! Was man alles in Paris innerhalb von 3 Tagen schaffen kann, zeigen wir Ihnen hier:

Tag 1

Wo bin ich hier überhaupt gelandet? Verschaffen Sie sich erstmal einen Überblick Ihrer Umgebung – vielleicht befindet sich ja der Eiffelturm in Ihrer Nähe? Am ersten Tag empfiehlt es sich natürlich, erstmal die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen. Dazu gehören das Museum „Le Louvre“, der Triumphbogen und die Champs-Élysées, der Place de la Concorde und der Eiffelturm. Der Besuch des Eiffelturms empfiehlt sich als letzte Etappe des Tages, da diese Sehenswürdigkeit gerade in der Abenddämmerung, bzw. im Dunkeln Ihren besonderen Charme erhält. Sollten Sie vorhaben, auf die Spitze des Eiffelturms zu steigen, sollten Sie die Tickets dafür im Voraus online kaufen. Ansonsten müssen Sie sich auf sehr lange Wartezeiten einstellen.

Tag 2

Nach einem anstrengenden und ereignisvollen ersten Tag in Paris, gilt es am zweiten Tag, die Erkundung der Hauptmonumente fortzusetzen. Der frühe Morgen eignet sich optimal, um der Kathedrale von Notre-Dame einen Besuch abzustatten, da dieses beliebte Ziel dann noch nicht so extrem von Touristen belagert sein wird. Anschließend einen Abstecher zum Sacré-Coeur und durch das Künstlerviertel, wo man ein günstiges Portrait von sich anfertigen lassen kann. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung: erkunden Sie die Pariser Seitenstraßen, lassen Sie sich von der Architektur verzaubern, gehen Sie ein Eis essen im Jardin du Luxembourg oder lassen Sie Ihr Herz von der „Ich liebe dich“ Mauer erwärmen. Abends empfehlen wir Ihnen sich eine Bootsfahrt auf der Seine zu Nutze zu machen und den Sonnenuntergang auf der Seine in vollen Zügen zu genießen.

Tag 3

In Paris ist soweit alles besichtigt, was nun? Zeit für ein wenig königliches Ambiente! Auf zum royalen Schloss von Versailles, nur einen kurzen Trip von Paris entfernt. Der Eintritt ist für unter 26-jährige EU-Bürger kostenlos, ansonsten kostet eine Tageskarte, die einem zu allen Teilen des Palasts Zutritt ermöglicht, 20€. Im Schloss kann man die goldene Einrichtung bestaunen oder es sich im Palast-Garten gemütlich machen. Auf jeden Fall die Reise wert und groß genug, um den ganzen Tag dort zu verbringen, ohne sich zu langweilen.

Name des Autors: Roomlala